Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   2.12.15 11:55
    Hört sich ja wieder sehr
   2.12.15 11:55
    Hört sich ja wieder sehr
   2.12.15 11:55
    Hört sich ja wieder sehr
   2.12.15 11:55
    Hört sich ja wieder sehr
   2.12.15 11:55
    Hört sich ja wieder sehr
   2.12.15 20:42
    Das ist ja sehr interess



http://myblog.de/milimadrid

Gratis bloggen bei
myblog.de





Buenas noches

buenas noches liebe leute, ich versorge euch jetzt mit einem neuen eintrag, auch wenn es eigentlich gar nichts interessantes zu erzählen gibt. aber ich habe langeweile, da ich meine bücher ausgelesen hab (danke nochmal an die neumänner für das buch, ich verfüge jetzt über viel mehr hintergrundwissen) und der fernseher noch nicht angeschlossen ist...am montag war ich nach der sprachschule mit einem anderen aupair, laura, etwas essen und danach sind wir zu ikea gefahren. eigentlich wollten wir in den palacio real und ins prado museum, da die im winter ab 16 uhr kostenlos sind. aber es hat so geregnet und wir wollten nicht in der stadt rumlaufen. also sind wir in ein einkaufszentrum gefahren und nebenan ist eben ikea. außerdem wollte sie nach vorhängen für ihr zimmer schauen, da sie nächstes jahr von dortmund nach mannheim zieht und sich hier schonmal inspirationen holen möchte. sie hat auch viel zeit dafür, da sie von freitag nachmittag bis sonntag arbeitet und die ganze woche frei hat. ihre gastfamilie ist ziemlich reich, die haben für die wochentage ein italienisches aupair und am wochenende eben sie. daneben noch viele andere angestellte. übers wochenende fliegen sie oft mit dem eigenen helikopter zu ihrem wochenendhaus oder nach ibiza und gehen dann auf ihr boot. da kann man schon mal neidisch werden...:D naja, ich habe mir nur duftkerzen gekauft, weil ich total in weihnachtsstimmung gekommen bin bei der schönen dekoration. weihnachten zuhause werde ich glaube ich doch ziemlich vermissen, aber es ist einfach die beste zeit für mich auch andere regionen von spanien oder auch portugal zu sehen. heute war wie immer mein erster arbeitstag der woche und er war schon wieder so einfach. wir haben wie immer zusammen gefrühstückt. ach ja, paula ist ja auf diät, trotzdem besteht ihr frühstück abwechselnd aus müsli oder aus einem stück toast mit richtig viel olivenöl und obendrauf zucker. ich habe es noch nicht probiert, weil ich es ziemlich widerlich finde und nicht glaube, dass ich das morgens runterkriege. vielleicht probiere ich es mal zur merienda... sie trinkt auch nur ziegenmilch, keine kuhmilch. morgens gibts dann auch immer ein glas bananen- oder erdbeer-ziegenmilch, aber ich verzichte :D die kleine tut mir ja schon ein bisschen leid mit ihrer diät, weil die mutter heute auch meinte, dass wir jetzt nach halloween strenger sein müssen. man könnte jetzt meinen, dass sich so eine diät für das kind auch ganz gut auf mich auswirken könnte, aber irgendjemand muss ja die süßigkeitenvorräte leeren und die sachen, die sie geschenkt bekommt :Dspäter bin ich dann in die sprachschule gegangen und danach noch in der stadt gewesen mit carla, der österreicherin. um 16 uhr war ich dann ungefähr wieder zuhause und bin dann nach einem kurzen päuschen zur schule gelaufen. auf dem weg habe ich einen stand gesehen, an dem man maronen kaufen kann und da werde ich morgen auf jeden fall einen zwischenstopp machen :D die arme paula hatte total viele hausaufgaben, ich musste ihr nur mit deutsch helfen und habe nebenher meine eigenen hausaufgaben gemacht. mein lehrer ist nämlich ganz nett aber spinnt manchmal, dann gibt er uns sehr viel auf. ich hatte meistens keine zeit und abends auch keine lust mehr was zu machen, aber ende november gibts einen test um ins nächste level zu kommen und ich will ja auch was lernen. nach den hausaufgaben gabs essen und danach war sie zu erschöpft um zu spielen, also haben wir nur ferngesehen. also wie immer ein ganz entspannter tag :D hoffe euch gehts auch gut. hier ist das wetter die letzten paar tage übrigens ziemlich schlecht gewesen und auch kühl, aber ab freitag soll es wieder sonnig werden und warm (18-22 grad). gute nacht!
3.11.15 23:05
 
Letzte Einträge: Rückblick und neue Eindrücke, einfach mal ein update, weihnachtsmarkt ohne weihnachtsstimmung, Barcelona, Weihnachtstrip


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Papa (7.11.15 07:14)
Hallo Mili, hört sich sehr gut an. Ich glaube du hast die richtige Entscheidung getroffen mit dem Wechsel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung